Der Ständer erleichtert das Wachsen der klassischen und Schlittschuhskis. Der Ständerbalken wird mittels zwei Verschlussschrauben M8 direkt an den Tisch angeschraubt.
Die Skibindung wird an den Ständer mittels speziellen Kabelhalters befestigt, der die Beschädigung des Skis unmöglich macht und zugleich dessen stabile und sichere Verankerung garantiert. Zusätzlich versichert man den Ski, indem man die Skispitze mittels Gürtels unbeweglich macht.
Der Ski befindet sich auf zwei mit Schaumgummi bekleideten Armen. Die Armen kann man leicht ausziehen und auf die Weise an die Länge des Skis anpassen. Die maximale Länge des Skis beträgt 220 cm, und minimale 135 cm.
Stationärer Ständer zum Wachsen der Langlaufskis (Bezeichnung SN2)
Der Ständerbalken ist aus Stahl ausgefertigt, die Armen dagegen aus Aluminium. Das Ganze wird mit Pulverfarbe gestrichen: es gibt folgende Farbtöne: gelb (RAL 1003), rot (RAL 3002), grün (RAL 6005)

Der Ständer kann an den von Firma GEBEK hergestellten Servicefalttischen PRO-ALU.PLUS,  PRO-ALU oder STANDARD montiert werden.