Die Anlage wird zum Abnehmen des Halbproduktes im Laufe der Verarbeitung der Kunststoffe angewandt. Die Abnehmertrommel macht eine Längs- oder Drehbewegung. Der Trommelhub, die Linear- und Drehgeschwindigkeit der Trommel werden mittels Steuerer der Antriebservomotoren programmiert.